News und Informationen  

  
  • Mascha Bahro ist Deutsche Meisterin DD U19

    14.02.2007: Mascha Bahro - ehemalige Jugendspielerin des TV Dieburg/Groß-Zimmern - hat bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Duisburg-Rheinhausen zusammen mit Dana Kaufhold (SpVgg Sterkrade-Nord) den Titel im Damendoppel der Altersklasse U19 gewonnen. Im Finale besiegten sie Mona Reich (SG Anspach) und Julia Schmidt (TSV Neubiberg-Ottobrunn) mit 21:13, 13:21 und 21:14.

    Die Spieler des TV Dieburg/Groß-Zimmern waren nicht ganz so erfolgreich. Kaja Bahro und Kai Schäfer verloren jeweils ihre ersten Spiele und schieden damit aus dem Turnier aus.

    Im Dameneinzel der Altersklasse U15 verlor Kaja ihr Erstrundenspiel gegen Laura Wich (TSG Schopfheim) knapp mit 21:8, 18:21 und 19:21. Im Mixed (ebenfalls U15) verlor sie nach einem Freilos in der ersten Runde zusammen mit ihrem Mixedpartner Peter Lang (TuS Schwanheim) gegen Max Schwenger/Isabel Herttrich (TSV Lauf) in nur 24 Minuten mit 9:21 und 19:21. Auch im Damendoppel war in der ersten Runde Endstation: das Spiel gegen Isabel Herttrich (TSV Lauf) und Inken Wienefeld (VfL 93 Hamburg) wurde mit 16:21 und 14:21 verloren.

    Kai Schäfer (U15) verlor im Einzel sein Erstrundenspiel gegen Jan Borsutzki (VfL Berliner Lehrer) in nur 23 Minuten mit 14:21 und 18:21. Im Mixed verlor er zusammen mit Meriell Hinsching (SV GutsMuths Jena) gegen Moritz Freudenthaler (BSG Eutin) und Merle Wossidlo (MTV Ahrensbök) in drei Sätzen mit 21:16, 13:21 und 14:21. Das erst Spiel im Herrendoppel (zusammen mit Nils Rotter vom SV Fun-Ball Dortelweil) wurde mit 19:21 und 12:21 gegen Christian Bald (BC Hohenlimburg) und Raphael Beck (FC Langenfeld) verloren.

    Alle Ergebnisse in der Altersklasse U15 gibt es auf der Homepage des HBV (PDF).



Aktuelle Nachrichten:

01.09.2020:  3. Wiesenbacher Doppel- und Mixed-Turnier
23.07.2020:  43. Internationales Bacchus-Turnier 2020


Ältere Nachrichten gibt es im Newsarchiv.

  
 
Top


Diese Seite wurde 869.506 mal seit dem 1. Januar 2010 aufgerufen.