News und Informationen  

  
  • Ergebnisse der Hessischen U22-Meisterschaften

    24.02.2010: Am letzten Wochenende fanden in Ober-Roden die U22-Hessenmmeisterschaften statt.

    Von unserem Verein nahmen Kai (Einzel, Doppel und Mixed) und Sven im Einzel teil. Die besten Platzierungen erreichte Kai im Einzel und Doppel, wo er jeweils den 3. Platz belegte.

    Sven schied im Einzel bereits in der ersten Runde gegen Alexander Kreckel (TV Hofheim, Verbandsliga) aus. Besser machte es sein Bruder Kai, welcher nach Siegen gegen Martin Lonsky (1. BV Maintal, Bezirksklasse), Alexander Kreckel (TV Hofheim, Verbandsliga) und Fabian Holzer (SV Fun Ball Dortelweil, Oberliga) erst im Halbfinale von Steffen Peterskovsky (1. BV Maintal, Regionalliga) gestoppt wurde (21:18, 16:21 und 15:21).

    Sieger im Einzel wurde der erst 16-jährige Kai Schäfer vom SV Fun Ball Dortelweil.

    Im Doppel spielte Kai mit Fabian Holzer vom SV Fun Ball Dortelweil. Die Beiden verloren nach zwei gewonnenen Spielen im Halbfinale gegen die späteren Turniersieger Christopher Fix und Steffen Peterskovsky vom 1. BV Maintal.

    Im Mixed kam für Kai und seine Partnerin Laura Kroschewski (TGS Offenbach-Bieber, B-Klasse) bereits in der ersten Runde das Aus. Sieger der Mixeddisziplin wurden Steffen Peterskovsky (1. BV Maintal) und Mascha Bahro (SG Dornheim).

    Das Damendoppel gewannen die U17-Spielerinnen Anika Dörr und Karla Marie Kraus von der TSG Messel, die sich im Finale gegen Mascha Bahro (SG Dornheim) und Sandra Emrich (TV Wehen) durchsetzten.

    Die Spielpläne sind bei Kroton zu finden.



Aktuelle Nachrichten:

01.09.2020:  3. Wiesenbacher Doppel- und Mixed-Turnier
23.07.2020:  43. Internationales Bacchus-Turnier 2020


Ältere Nachrichten gibt es im Newsarchiv.

  
 
Top


Diese Seite wurde 869.506 mal seit dem 1. Januar 2010 aufgerufen.