News und Informationen  

  
  • Ergebnisse vom 12. Frankfurter Badminton-Turnier

    20.06.2010: Am gestrigen Samstag wurden beim 12. Frankfurter Badminton-Turnier die Einzeldisziplinen ausgetragen.

    In der Gruppe 3 (ab Bezirksklasse aufwärts) gewann der für den 1. Frankfurter BC in der Hessenliga spielende Daniel Mittag das Finale in drei Sätzen gegen Remco Kuilman vom SV Meteoor Veendam (Niederlande).

    Auf den 4. Platz kam Daniel Geyer von der SG Dornheim. Tobias Baum von der TSG Messel schied im Viertelfiale aus.

    In der Gruppe 2 (A- und B-Klasse) konnte sich mit Florian Spitz ebenfalls ein Frankfurter Spieler durchsetzen. Er gewann das Finale klar in zwei Sätzen gegen seinen Vereinskollegen Thorsten Busch. Dritter wurde Mirko Wyschkon vom TV Zeilhard, der im kleinen Finale in drei Sätzen gegen Roman Wink vom PSV Fulda gewann.

    Mit 13 Teilnehmern im Herreneinzel der Gruppe 3 und 20 Teilnehmern in Gruppe 2 war das Turnier recht gut besucht.



Aktuelle Nachrichten:



Ältere Nachrichten gibt es im Newsarchiv.

  
 
Top


Diese Seite wurde 869.506 mal seit dem 1. Januar 2010 aufgerufen.